Klasse 2000

Zielgruppe: Schüler Klasse 1 bis 4 


Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse und setzt dabei auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften, externen Gesundheitsförderern und Eltern. 

Klasse 2000 arbeitet nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern stärkt die sozialen Kompetenzen der Kinder, ihr Selbstwertgefühl und ihre positive Einstellung zur Gesundheit. Das ist die beste Vorbeugung gegen Sucht und Gewalt. 

 

Die Kosten betragen für jede Klasse, bei der das Programm eingeführt wird, 240.- € pro Jahr. Der LC Donau-Neckar möchte das Programm in allen vier ersten Klassen der Grundschule in Donaueschingen finanzieren und über diese Jahre begleiten. Dafür werden 960.- € pro Jahr benötigt. 

 

www.klasse2000.de